Text - Musik - Bild - Archiv
s

r.

ZUGREISEN NRW
Dortmund - Eichhagen - Dauer 2:46

Der Biggesee (auch Biggetalsperre) ist ein 8,76 km² großer Stausee im Kreis Olpe in Nordrhein-Westfalen.

Der Biggesee, dessen Staudamm von 1956 bis 1965 entstand, dient der Regulierung von Bigge, Lenne und Ruhr sowie der Wasserversorgung unter anderem des Ruhrgebiets.

Der Biggesee liegt an der eingleisigen Bahnstrecke Finnentrop–Freudenberg, auf der stündlich im Schienenpersonennahverkehr der Biggesee-Express (RB 92) mit LINT-27-Triebzügen von Olpe, mit einigen Haltepunkten in der Nähe des Stauseeufers, nach Finnentrop mit Anschluss an den Ruhr-Sieg-Express (RE 16) verkehrt. In Sondern befindet sich ein Seebahnhof, der einen direkten Umstieg von der Bahn auf Passagierschiff ermöglicht und der einzige Seebahnhof Nordrhein-Westfalens ist.

Günstig Unterkommen kann man hier:
http://www.djh-wl.de/de/jugendherbergen/biggesee

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Biggesee

"72 HOUR INTERACTIONS"
ist ein Festival, das Gamer, Künstler, Architekten, Designer, Kulturaktivisten und Bürger zusammenbringt. In 3 Tagen und 3 Nächten wird der urbane Raum Wittens mit temporären Arbeiten umgestaltet: eine spektakuläre Feier gelebter Baukultur, die dazu inspiriert, sich aktiv in die Gestaltung des urbanen Zusammenlebens einzubringen.

23-27. Juli - Witten
www.72hourinteractions.com


++++++++++

Katja Aßmann, Architektin, Kuratorin und Leiterin von Urbane Künste Ruhr, erklärte trailer vorab das Konzept und beantwortete die Frage, warum es ausgerechnet Witten sein musste:

http://www.trailer-ruhr.de/spass-am-oeffentlichen-raum-haben

MUSIK

F-Zero ist eine Videospielreihe von Nintendo, erdacht und kreiert von Kazunobu Shimizu, Shigeru Miyamoto und Takaya Imamura. Die Reihe ist dem futuristischen Rennspiel-Genre zuzuordnen und bedient sich der Science-Fiction-Thematik. Der erste F-Zero Ableger für das Super Nintendo kreierte das Sub-Genre der Future-Racer, eine Unterart der herkömmlichen Rennspiele – und prägte die Rennspiel-Entwicklung nachhaltig.

Charakteristisches Merkmal aller F-Zero-Spiele ist die ausgesprochen hohe Spielgeschwindigkeit. Der Spieler übernimmt die Steuerung eines Antigravitationsrenngleiters. Jeder hat unterschiedliche Eigenschaften, was u.a. Beschleunigung oder Höchstgeschwindigkeit und Energievorrat angeht.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/F-Zero

Mehr Infos und Tickets bekommt ihr auf www.todesaeste.com

Tickets:
Banditen Wie Wir - Rüttenscheid
Zweibar - Rüttenscheid
Tofino - Süd
HealthCity Essen Rüttenscheid
Sorelli’s Frozen Yogurt & Eisbar - Werden

Autor
Ernest Miller Hemingway, (* 21. Juli 1899 in Oak Park, Illinois; † 2. Juli 1961 in Ketchum, Idaho) war einer der erfolgreichsten und bekanntesten US-amerikanischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. 1953 erhielt Hemingway den Pulitzer-Preis für seine Novelle Der alte Mann und das Meer und 1954 den Literaturnobelpreis.

Hemingway betätigte sich nicht nur als Schriftsteller, sondern war auch Reporter und Kriegsberichterstatter, zugleich Abenteurer, Hochseefischer und Großwildjäger, was sich in seinem Werk niederschlägt.

Unter dem Vorbild von Mark Twain und Gertrude Stein entwickelte Hemingway einen modernen Klassizismus[1], dessen Markenzeichen eine besondere Kargheit des Stils ist. Hemingways Erzählverhalten ist lapidar. Er selbst begründete seinen Stil mit der von ihm genannten Eisberg-Theorie.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Ernest_Hemingway

MUSIK

Kuniyuki Takahashi (often best known simply as Kuni or Kuniyuki) is a Japanese DJ and music producer, sound engineer from Sapporo, Hokkaido, Japan.

He records under many different aliases depending on the style of music he is producing, including Forth (dub techno/acid house), Frr Hive (downtempo/drum n’ bass), Koss (for techno). He was also a joint member of the group DRP (Deutsches Reichs Patent) along with other member Tomoyuki Murashige.

Quelle: http://en.wikipedia.org/wiki/Kuniyuki_Takahashi

BOCHUM TOTAL

Bochum Total ist ein jährliches Musikfestival im sogenannten Bermudadreieck in Bochum. Seit 1986, als es nur zwei Bühnen gab, hat es sich zu einem der größten kostenlosen Rock-Pop-Festivals in Europa entwickelt. Das Festival beginnt jeweils am Donnerstag vor den Sommerferien in Nordrhein-Westfalen.

Bochum Total präsentiert in erster Linie progressive und originäre Musik. Stilistisch reicht die Bandbreite von Jazz bis Hardrock. Jedes Jahr gehen 1.300 Künstlerbewerbungen ein.

Der Besuch von Bochum Total ist kostenlos.
Das Festival findet in der Innenstadt Bochums statt.

Foto: Florian Kolominski
Text : http://de.wikipedia.org/wiki/Bochum_Total
Link : http://www.bochum-total.de/

AUSSTELLUNG
26.06.2014 – 26.07.2014

LISA SCHWEIZER / ILLUSTRATION
EVELYN BRACKLOW_LA PHILIE / OBJEKTE

Ausstellungseröffnung: 26.06.2014 - 16:00 Uhr
Wo: Heimatdesign, Hoher Wall 15, 44137 Dortmund